"Fange niemals an aufzuhören, höre niemals auf anzufangen"

Im Einklang mit meinem Lebensmotto bin ich nach dem Ausscheiden aus dem Bundestag und der Bundesregierung aus voller Überzeugung wieder in meinen erlernten Beruf als Rechtsanwalt und Notar zurückgekehrt. Im April 2014 bin ich der renommierten überörtlichen Kanzlei FPS (www.fps-law.de) beigetreten, für die in Frankfurt, Berlin, Düsseldorf und Hamburg gut 130 Rechtsanwälte und Steuerberater tätig sind. In erster Linie nehme ich mein Amt als Notar in Frankfurt am Main wahr. Als Anwalt liegt mein Tätigkeitsschwerpunkt weiterhin in den Wirtschaftsbranchen, in denen ich auch politisch in den vergangenen zwanzig Jahren wertvolle Erfahrungen habe sammeln können: Kultur- und Kreativwirtschaft sowie "Regulierte Industrien", also Telekommunikation und Energie. Auch mit der Maritimen Wirtschaft befasse ich mich weiterhin.

Selbstverständlich habe ich aber auch keineswegs aufgehört, mich politisch zu engagieren. Im Unterschied zu den vergangenen Jahrzehnten tue ich dies jetzt ohne ein Parlamentsmandat, also rein ehrenamtlich. Der FDP-Bundesparteitag hat mir erneut eine Mitgliedschaft im Bundesvorstand anvertraut, und dieser hat mich zu seinem Sprecher für Medien, Internet und Kultur gewählt. Mit großer Freude darf ich seit nunmehr über zwanzig Jahren den FDP-Bundesfachausschuss für Medien, Internet und Digitale Agenda (die frühere Internet- und Medienkommission) leiten, in den auch viele bedeutende parteiunabhängige Experten ihre Expertise und Verbindungen einbringen. Im Landesvorstand Hessen und im Kreisvorstand Frankfurt am Main der Liberalen arbeite ich unverändert als kooptiertes Mitglied mit. Trotz aller Enttäuschungen der letzten Zeit verspreche ich, niemals aufzuhören mit meinem Einsatz für die liberale Sache.

Mit wachsender Freude bin ich ehrenamtlich für viele weitere Institutionen tätig. Ich gehöre weiterhin dem Kuratorium der Kulturstiftung des Bundes an, bin Vorsitzender des Fördervereins für die Stiftung Buchkunst, Mitglied des Programmausschusses von RTL, des Beirats des DVTM, des Beirats des Kodex Deutschland für Telekommunikation und Medien sowie des Aufsichtsrats des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt 1899.

Hören bitte auch Sie niemals auf, mit mir zu kommunizieren oder zögern Sie nicht, damit anzufangen, wenn Sie einen Vorschlag oder ein Anliegen haben.

Sie erreichen mich am besten unter folgenden Koordinaten:

Privat:
Hans-Joachim Otto
Karpfenweg 8
60327 Frankfurt am Main
frankfurt@hansjoachimotto.de

Beruflich:
FPS Rechtsanwälte und Notare
Eschersheimer Landstraße 25-27
60327 Frankfurt am Main
069- 95957-0
otto@fps-law.de

Folgen Sie mir auf Facebook, Xing, Linkedin und Twitter !

Ich freue mich auf die Kommunikation mit Ihnen,

Ihr Hans-Joachim Otto

 

201_12_12 Reise mit Bundespräsident Wulff
Fachtagung Tiefseebergbau
Treffen mit Zsuzsa Breier
08.11.2012-Jahrestagung Trusted Cloud 2012-15
Im Vortrag
2011_05_28_Nationale Maritime Konferenz_Angela Merkel_Hans-Joachim Otto
2012_06_15 EXPO 2012 Yeosu Korea

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.